Gernot SCHWEIZER  präsentiert sein Buch
„Bewegung! – Plädoyer für eine gesunde Gesellschaft“

6. November 2019,
19.30 Uhr im Veranstaltungssaal der Raiffeisenbank Ried

Vorverkauf: Buchhandlung DIM; € 7,- | AK: 8,-
Das Buch erscheint im Oktober 2019 im ecowin Verlag

Gernot Schweizer ist ressortübergreifender Koordinator der österreichischen Bundesregierung für Bewegung, Physiotherapeut und Trainer u.a. von Marcel Hirscher. In seinem Buch fordert Eltern und Pädagogen auf, Kinder zu bewegen. Bewegung im Kindesalter ist die Grundlage für den Bewegungsapparat. Dadurch kann eine Vielzahl von Erkrankungen vorgebeugt werde.

Kinder, bewegt euch!
Sitzen macht krank. So weit, so bekannt. Seit Jahren zeichnen Ärzte und Therapeuten das düstere Bild einer Gesellschaft von kranken Erwachsenen. Krank, weil Passivität im Kindesalter die Grundlage für Probleme des Bewegungsapparates und einer Vielzahl von Erkrankungen bildet. Alle Mahnung war vergebens. Wir stehen vor einem gesellschaftlichen Desaster.

Bandscheibenvorfälle, Gelenkprobleme aller Art hielt man – und hält man zum Teil immer noch – für eine Erscheinung des fortgeschrittenen Lebensalters. Aber in der Praxis bietet sich ein anderes Bild. Menschen unter 30 sitzen in den Warteräumen von Arztpraxen und Therapie-Einrichtungen. Seit Jahren wird davor gewarnt, was Bewegungsmangel beim Einzelnen und letztlich im Gesundheitssystem anrichtet. Nun hat sich die düstere Prophezeiung erfüllt. Und der Zeitpunkt, den ganzen Themenbogen neu zu diskutieren und Taten folgen zu lassen, ist jetzt.